DORN-Behandlung

DORN ist eine manuelle Behandlungsweise, die auf eine sanfte, gefühlvolle aber auch kraftvolle Art, verrutschte Wirbel, Gelenke und das schiefe Becken wieder an ihren idealen Platz zurückschiebt. Die Basis der DORN Anwendung ist immer die Überprüfung und Korrektur der Beinlänge. Ist ein Bein länger – was bei ca. 80-90% der Menschen der Fall ist – steht das Becken schief. Dies ist oft ein Grund für Rückenbeschwerden, wie Kreuzschmerzen, Skoliose, Knieschmerzen, Hüftgelenkschmerzen, Leistenschmerzen, Unterleibsprobleme (Darm/Blase), Knieschmerzen, Fussprobleme sowie auch Beschwerden im oberen Körperbereich (Schulter- und Halswirbelbeschwerden). Die DORN Anwendung kann effektiv für eine Schmerzbeseitigung wirken als auch die Beweglichkeit positiv beeinflussen. Indirekt kann die DORN Behandlung auch zur Heilung anderer Erkrankungen unterstützend wirken.